Mittwoch, 25. Juli 2012

Klischees - Männer und Frauen

Dies ist ein Beziehungsblog. Dennoch müssen wir uns immer wieder dem Thema "Klischees" widmen. Da dieses Thema zuiel zu komplex ist, werde ich hier erstmal einen Anfang starten ...

Um schonmal das wichtigste Klischee zu entkraften - wir Frauen sinhd eben NICHT alle gleich!!! Und das ist auch gut so! Denn sonst würde es keine Frauen geben, die in sogenannten "Männerberufen" arbeiten und auch noch Spaß dran haben, Frauen, die Ballerspiele spielen, sich Zombiefilme anschauen oder Experten im Bereich IT sind.

Gleichzeitig gäbe es wohl auch keine männlichen Designer, Kindergärtner oder Kassierer.

Nachdem ich von uns beiden der Fußballprofi bin, mein Mann (vor mir) nie etwas mit Fußball am Hut hatte und ich schon immer ein totaler Technikfan war (ok, da kommt das alte Klischee wieder hoch, denn im Gegensatz zu meinem Mann kann ich zB. kein Funkgerät reparieren und ich kenne mich auch nicht mit den "Innereien" eines PCs aus ... gut, theoretisch schon, aber praktisch eben nicht ;-) ).

Was sind die typischen Klischees? Euch fallen sicher viele ein ...

Gut, im Folgenden möchte ich mal ein paar Dinge gegenüberstellen, wie es zB. in unserer Ehe läuft:

1) Vorliebe: Aktionfilme -> Wir beide
2) Vorliebe: Zombiespiele -> Ich (teilweise macht mein Mann mit)
3) Vorliebe: Autorennspiele -> Wir beide
4) Erfahrungen im Möbelaufbau -> Wir beide (beide "Heimprofis")
5) Technisches Verständnis: Autos-> Mein Mann (ist übrigens KfZ-Mechaniker), ich besitze höchstens Grundkenntnisse
6) "Wochenend-Liebe" Fußball -> Ich (mein Mann mittlerweile auch)
7) Technikfan (Breitbildfernseher, DTS-Anlage, usw) -> Wir beide
8) Fan von Rennwagen ala Fast & Furious -> Wir beide
9) Handwerklich begabt -> Eher ich (teilweise mein Mann)

usw.

Ihr seht, bei uns laufen viele Klischees nicht so ab, wie es laufen "sollte" ... ;-)

Zu den einzelnen Klischees zwischen Männern und Frauen werde ichmich später noch äußern.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen